Garteineinsätze 2020

Gartenfreunde*innen, die aufgrund der ausgesetzten Arbeitseinsätze im Mai nicht an Ihrem Einsatz teilnehmen konnten, melden sich bitte entweder zum Arbeitseinsatz am 17.10.2020 oder am 21.11.2020.

Nicht erbrachte Arbeitseinsätze werden mit der
Pachtrechnung 2021 in Rechnung gestellt (25,00 €/nicht erbrachter Stunde).

Wir weisen hiermit nochmals ausdrücklich darauf hin, dass die geleisteten Pflichstunden jedes Gartenmitgliedes in die vorhandene Stundenlisten einzutragen und gegen zuzeichnen sind, da nicht eingetragene geleistete Pflichtstunden keinen Eingang in der Jahresendabrechnung finden und somit kostenpflichtig sind.

Die Stundenlisten liegen zu jedem Arbeitseinsatz aus.

Es wird darauf hingewiesen, dass die obigen Termine einzuhalten sind und nur aktive/passive Vereinsmitglieder am Arbeitseinsatz teilnehmen können.

Um maximale Ergebnisse zu erzielen, sollten die 4 Stunden eingehalten werden und durch ein Mitglied ausgefüllt werden.

Bei Verhinderung zu ihrem Arbeitseinsatz bitten wir dies schriftlich anzuzeigen und einen neuen Arbeitseinsatztermin zu vereinbaren.

Ein enstprechendes Formular finden Sie im Downloadbereich unserer Webseite.

Alle Mitglieder werden durch eine Arbeitsschutzbelehrung eingewiesen.

Der Vorstand